Eschensterben

//Eschensterben
Eschensterben 2018-04-23T14:02:01+00:00

Eschensterben

Klimabedingt zunehmende  Witterungsextreme (z.B. Sturmereignisse, Trockenperioden usw.)  sowie neue Krankheiten und Schädlinge (z.B. Eschensterben, Kastaniensterben usw.)  bedrohen zunehmend unsere Baumbestände und stellen damit gepaart mit einer praxisfremden Rechtslage einschlägige Sachverständige vor fachlich neue Herausforderungen. Umso wichtiger wird daher eine künftige  gemeinsame, koordinierte Vorgangsweise aller Baumexperten bei der Erreichung ihres gemeinsamen Ziels, Altbaumbeständen möglichst lange problemlos zu erhalten, sein.

Die Österreichische Gartenbau-Gesellschaft hat aus diesem Grund Experten zu einem Arbeitsgespräch eingeladen und wird sich auch weiterhin zu diesem Thema engagieren, damit die Baumvielfalt nicht verloren geht.

Näheres zum Arbeitsgespräch finden Sie unter: https://www.oegg.or.at/ueberlegungen-zum-thema-eschensterben/