Mancherlei Gedanken über die Art und Weise, Gärten anzulegen

//Mancherlei Gedanken über die Art und Weise, Gärten anzulegen

Mancherlei Gedanken über die Art und Weise, Gärten anzulegen

Wie in vielen anderen europäischen Ländern breitete sich auch in Polen zwischen 1770 und 1820 der Landschaftsgarten als dominierender gartenkünstlerischer Stil aus. Eine wegbereitende Rolle für diese Entwicklung spielte Fürstin Izabela Czartoryska (1746-1835). Ihr 1805 auf Polnisch erschienene Buch war wegweisend für Theorie und Verbreitung des „neuen Gartenstils“ in Polen. Die vorliegende Übersetzung möchte das Werk der Fürstin Czartoryska einem deutschsprachigen Publikum näherbringend und damit ihren Beitrag zur Entwicklung des Landschaftsgartens als einen wichtigen Teil der Gartenkunstgeschichte wie auch der gesamten europäischen Kulturgeschichte würdigen. 236 S., € 51,20

    Inhalt
    Ausstattung
    Profi
    ÖGG-Tipp
Izabela Czartotyska
VDG Verlag
ISBN 978-3-89739-909-9
E: Gartenkunst, Gartengeschichte, Gartendenkmalpflege, Gartenreiseführer

2018-10-25T13:11:55+00:00