Sommervortrag im Botanischen Garten

Am 07. August 2019 um 17.00 Uhr

Der Gartensalat (Lactuca sativa, Asteraceae) ist in vielen Sorten im Handel erhältlich. Seit Generationen gehören die vitaminreichen Pflanzen zu den beliebtesten Kulturpflanzen unserer Bauern- und Gemüsegärten. Weniger bekannt ist, dass der Gartensalat eine Reihe bei uns wild wachsender Verwandter aufweist. Einige von ihnen (z. B. der Kompass-Lattich, Lactuca serriola) erfreuen sich als Wildgemüse steigender Beliebtheit. Der Gift-Lattich hin-gegen (L. virosa) führt nach seinem Genuss zu erheblichen gesundheitlichen Komplikationen. Warum wurde er trotzdem als „Opium der Armen“ bezeichnet? Mag. Felix Schlatti (Kärntner Botanikzentrum) stellt die Gattung Lactuca näher vor, beleuchtet ausführlich ihre spannende Biologie und nennt zahlreiche Nutzungsmöglichkeiten ausgewählter Arten.

Die Veranstaltungen finden bei jedem Wetter statt!

Ort: Kärntner Botanikzentrum, Prof.-Dr.-Kahler-Platz 1, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

EINTRITT FREI!

Termine der nächsten Vorträge:

21. 8. ○ 4. 9. ○ 18. 9.