Blumenstecken nach der Wiener Schule – Kreatives Gestalten mit Blumen: Tischdekorationen

//Blumenstecken nach der Wiener Schule – Kreatives Gestalten mit Blumen: Tischdekorationen

Blumenstecken nach der Wiener Schule – Kreatives Gestalten mit Blumen: Tischdekorationen

Am 27. Juni 2018 findet ein Blumenstecken-Seminar zum Thema „Kreatives Gestalten mit Blumen – Tischdekorationen“ statt.

In der Österreichischen Gartenbau-Gesellschaft (ÖGG) wird das Blumenstecken nach der Wiener Schule gelehrt. Diese Art des Arrangierens wurde von Frau Dr. Mona Lisa Steiner auf Basis der Sogetsu-Schule des Ikebana entwickelt und an den europäischen Geschmack angepasst. Dabei wird großer Wert auf das Sehen der natürlichen Schönheit des Materials gelegt. Man unterstreicht die natürliche Wirkung durch wachstumsgerechtes Arrangieren von Zweigen und Blüten nach vorgegebenen Grundformen in Verbindung mit eigener Kreativität.

bitte bringen Sie für die Einheit mit:

– flache Schale, mind. 15 cm Durchmesser, 2-4 cm tief

– eine Garten- oder Blumenschere

– einen Korb oder eine genügend große Tasche für den Transport Ihres fertigen Arrangements nach Hause

Seminarleitung: Ulrike Wallisch

Kosten: € 17,- (mit GrünCard/für ÖGG-Mitglieder € 15,-)

Anmeldung unbedingt erforderlich unter: Tischdekorationen_Anmeldung

2018-06-13T09:45:07+00:00