Masterstudienlehrgang Green Care an der Agrarpädagogischen Akademie

//Masterstudienlehrgang Green Care an der Agrarpädagogischen Akademie

Masterstudienlehrgang Green Care an der Agrarpädagogischen Akademie

An der Agrarpädagogische Akademie wird seit Herbst 2012 ein neuer Masterstudiengang angeboten:

„Green Care – Pädagogische, beraterische und therapeutische Interventionen mit Tieren und Pflanzen“

Unter dem Begriff Green Care fasst man all jene Aktivitäten im Zusammenhang mit physischen, psychischen, pädagogischen, oder sozialen Erhaltungs- oder Fördermaßnahmen zusammen, bei denen inhaltlich Natur, Tiere oder Pflanzen zum Einsatz kommen. Bekannte Beispiele sind die tiergestützte Therapie (mit Kleintieren, Nutztieren, oder Reittieren), care farming und die Gartentherapie. Green Care kann man wörtlich als „grüne Pflege“ oder „grüne Behandlung“ übersetzen. Es handelt sich hierbei um einen Sammelausdruck für all jene Initiativen und Aktivitäten aus Wissenschaft und Praxis, die mit Hilfe von Natur, Tieren oder Pflanzen physische, psychische, pädagogische, oder soziale Verbesserungen bei bestimmten Zielgruppen bewirken möchten. Inhalt können sowohl belebte Naturelemente sein – wie etwa Tiere oder Pflanzen – oder auch unbelebte – zum Beispiel Steine oder Wasser. Ebenso können individuelle Naturelemente zum Einsatz kommen, wie auch kollektive in Form einer Landschaft, eines Gartens, Waldes, landwirtschaftlichen Betriebes oder anderer Lokalitäten. Diese positiven, beziehungsweise fördernden Aspekte sollen die Gesundheit, das Wohlergehen und die Lebensqualität von Menschen erhalten oder steigern.

Sie sind im pädagogischen, beraterischen, therapeutischen oder „grünen“  Umfeld tätig und haben Interesse am Bereich Green Care. Sie wollen sich beruflich weiterentwickeln und Zusatzqualifikationen erwerben. In diesem berufsbegleitenden Studium werden Sie als Expertin/Experte für den Green Care Bereich ausgebildet.

In diesem Studium lernen Sie:

  • pädagogische, beraterische und therapeutische Interventionen mit Tieren und Pflanzen zu planen und durchzuführen.
  • Green Care Projekte zu entwickeln, in Einrichtungen zu implementieren und zu disseminieren.
  • wissenschaftliche Datenerfassung, Evaluierung und daraus Folgerungen abzuleiten.
  • sich wissenschaftlich in individuell gewählte Green Care Themen zu vertiefen.
  • die theoretischen Inhalte zum zertifizierten Lebens- und Sozialberater/in.

Zulassungskriterien

• Abschluss eines Bachelorstudiums oder eines gleichwertigen Studiums im Ausmaß von 180 ECTS an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären/tertiären Bildungseinrichtung oder

• Nachweis der Befähigungsprüfung für den Land- und Forstwirtschaftlichen Lehr- und Förderungsdienst an der Hochschule

für Agrar- und Umweltpädagogik bzw. deren Vorläuferorganisationen in Verbindung mit einer mehrjährigen einschlägigen Berufspraxis und dem Nachweis von Weiterbildungstagen.

Zusätzliche Ausbildung zum/zur Lebens- und Sozialberater/in:

Die Lehrveranstaltungen des Masterstudiums können für den theoretischen Teil der Ausbildung zum Lebens- und Sozialberater des Instituts für Logotherapie nach Viktor Frankl angerechnet werden. Es besteht die Möglichkeit, die fehlende Praxis und Supervision zusätzlich zum Masterstudiengang kostenpflichtig am Institut für Logotherapie nach Viktor Frankl zu absolvieren und dann den Gewerbeschein für die Lebens- und Sozialberatung bei der Wirtschaftskammer zu lösen.

Studieninhalte

Das Studium umfasst 9 Pflichtmodule sowie ein Exkursions- und ein Praxismodul. Das Verfassen einer Masterthese (30 ECTS) ist als Abschluss des Studiums verpflichtend.

Organisationsform: berufsbegleitend
Kosten: € 9.000,—

Studienbeitrag pro Semester: € 1.500,- zuzüglich
ÖH-Beitrag (dzt: € 17,00 pro Semester), in Teilbeträgen
semesterweise zahlbar

Zahl der Studienplätze pro Studienjahr: 22 pro Jahrgang

Studiendauer: 6 Semester (75 Anwesenheitstage)

Studienbetrieb: vorwiegend Freitag, Samstag und Sonntag
sowie Wochenblöcke (Exkursion und Praxis)

Studienort: vorwiegend Wien

Abschluss: Master of Science (MSc), Weiterbildungsmaster

ECTS: 120 Credits

Bewerbungsunterlagen:http://www.agrarumweltpaedagogik.ac.at/cm2/index.php/masterstudiengaenge/green-care

Informationen

Hochschule für Agrar-und Umweltpädagogik, Angermayergasse 1, 1130 Wien,

http://www.agrarumweltpaedagogik.ac.at

2016-12-07T13:43:03+00:00