Der Autor will mit diesem Buch keine Aufzählung von Landschaftsarchitektur-Projekten im Wandel der Zeit vorlegen, sondern er erzählt von unserer Abhängigkeit von ihr. In zwölf Kapiteln trägt er die Schlüsselerlebnisse zusammen, die unsere menschengemachte Landschaft geformt haben. Dabei beschränkt er sich nicht auf Vergangenes, sondern fordert kritisch eine neue Interpretation von Landschaftsarchitektur, basierend auf Veränderungen in Forschung und Praxis. 352 S., € 82,10

    Inhalt
    Ausstattung
    Profi
    ÖGG-Tipp
Christophe Girot
Edition Detail
ISBN 978-3-95553-331-1
E: Gartenkunst, Gartengeschichte, Gartendenkmalpflege, Gartenreiseführer